Bullet Speedbar - never behind

Warum ein BULLET?

Bisherige Speedsysteme sind in einigen Punkten klar nachteilig gegenüber dem Bullet. Beschleunigen? Na klar, aber richtig!

Beim BULLET ist folgendes besser:

  • Finden (Besser, weil die Tritte 1 und 2 in der Flucht Deiner Füsse liegen)
  • Dosieren (Kleinere "Sprünge", da 3 statt 2 Tritte)
  • Symmetrie (Symmetrischer, da bei einer Schlaufe die Mitte nicht definiert ist)
  • Nachlassen (Weniger Nicken, da Beschleunigen und Entschleunigen klar ruhiger abläuft)

Warum bei MyParaworld.ch kaufen?

Mein Preis ist sauber umgerechnet und Du sparst deutlich teurere Versandkosten sowie zusätzliche Verzollungsgebühren und MWSt.

Weitere Infos:

  • Lieferung der BULLET speedbar immer mit Clips inklusive
  • Zur Herstellerseite BULLET
  • Zu meinem Erklär-Video auf YouTube  Link

 

Neu: Befestigungsclips

Für die richtige Positionierung der Gummis an der Frontplatte des Beinsacks gibt es neu passende Schraubbefestigungen. Die Gummis sollten ca. auf 1/3 Höhe der Frontplatte montiert werden, damit die Tritte frei hängen und nicht auf dem Beinsack aufliegen...

 

 

 

BULLET SPEEDBAR
von Marco Busetta/IT
Mannschaftsmitglied des Nationenweltmeisters 2019
Modell: COMPACT
Modell: STANDARD & XL

Meine Einbauvariante des Bullet-Systems in einem Leichtgurtzeug

So funktioniert das BULLET

Bullet speed bar from Marco Busetta on Vimeo.